Danke !

Danke euch, die ihr jetzt in den Krankenhäusern durchhaltet und jeden Tag mit neuen Regeln arbeiten müsst. Danke, dass ihr denen beisteht, die jetzt voller Angst bei euch als Patienten landen und euch durch Corona mehr abverlangen, als geplant war und eure Kraft eigentlich hergibt.

Danke

euch Mitarbeitenden im Wohnprojekt Nostitzstraße, die ihr weiterhin freundlich seid zu den Bewohnern, obwohl alle im Haus bleiben müssen und die Stimmung auch mal angespannt ist.

Danke

euch Eltern, die ihr Wege findet, euch mit euren Kindern zu organisieren und gleichzeitig die Forderung nach sozialem Abstand einhaltet. Eure Nerven werden manchmal blank liegen. Ihr habt unseren Respekt.

Danke

euch Mitarbeitenden bei der Tafel und in der Gitschiner Straße. Wer weiß, wie lange ihr noch für die da sein könnt, die in dieser Krise am schlechtesten dran sind, aber ihr versucht es und wollt nicht aufgeben. Wir sehen das.

Danke

euch Mitarbeitenden in Senioren- und Pflegeheimen. Wie oft kämpft ihr damit, dass eure Anbefohlenen ihre Liebsten nicht sehen können und wie oft denkt ihr dabei an eure eigenen alten Eltern, denen ihr nicht ausreichend beistehen könnt! Das ist sicher schwer.

Danke

euch Mitarbeitenden in Apotheken und Supermärkten – wie oft am Tag müsst ihr euch über uneinsichtige Bürger und Bürgerinnen ärgern und wie viele Kilos schleppt ihr jeden Tag, weil es so viele Hamsterkäufe gibt!

Danke

euch Cafe- und Restaurant- und Lädenbetreibenden, die ihr jetzt kein Einkommen habt und oft sehr verzweifelt in die Zukunft schaut. Wir wissen, dass ihr es schwer habt und hoffen, dass ihr irgendwann wieder mit eurem Betrieb anfangen könnt.

Danke

euch Ehrenamtlichen, die ihr eure Hilfe in Kiez und Kirchengemeinde anbietet, weil ihr über euren persönlichen Horizont hinaus fühlen und handeln könnt.

Danke euch allen!

Ihr stärkt unsere Hoffnung, dass wir diese Situation gemeinsam bewältigen können und ihr sollt wissen, dass wir an euch denken und euch viel Kraft wünschen!

Die Gemeindeleitung der Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion