Unsere GOTTESDIENSTE
am Sonntag, 25. Oktober 2020


Sonntag, 25.10.2020, 11 Uhr in der Passionskirche (Marheinekeplatz 1)

Konfirmationsjubiläum: Goldene/Diamantene Konfirmation
mit Vikarin Dr. Angelica Dinger und Kantor Reinhard Hoffmann, Orgel

Früher markierte die Konfirmation den Einstieg in das Arbeitsleben - und die Goldene Konfirmation den Ausstieg daraus. Heute geht es bei der Goldenen und Diamantenen Konfirmation um ein Ritual,  in dem an die Konfirmation, an Konfirmationssprüche und Lieder erinnnert wird. Wir blicken gemeinsam auf den Lebensabschnitt, der nun vor den älter gewordenen Konfirmand*innen liegt - und stellen diesen unter Gottes Segen.
Wer im Jahr 1970 oder 1960 Konfirmation feierte, kann sich gern bei Vikarin Dr. Angelica Dinger per E-Mail melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 25.10.2020, 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65)

"Kreuzberger Kanzelrede":
Neu in der Gemeinde – aus persönlicher und beruflicher Perspektive
mit Mark Diening, Pfarrer Storck und Pirmin Kustin (Orgel)

Wir laden wieder zum sonntäglichen Abendgottesdienst um 18.00 Uhr in die Heilig-Kreuz-Kirche ein (Zossener Straße 65).

Wir freuen Mark Diening für die Kanzelrede gewonnen zu haben:

Mark Diening, Journalist und seit einem Jahr Gemeindeglied, spricht zum Thema:
Neu in der Gemeinde – aus persönlicher und beruflicher Perspektive

Der Gottesdienst wird überdies von Pfarrer Storck und Pirmin Kustin (Orgel) gestaltet.

Herzlich willkommen!

PS: Der Gottesdienst dauert 50 Minuten und findet in der großen, gut belüfteten Kirche unter den
üblichen Hygieneregeln statt. Im Anschluss gibt es noch die Gelegenheit, Ideen, Fragen und
Erfahrungen zu teilen.


Weitere Gottesdiensttermine im Oktober 2020

GD okt.2020 finale beschn
 

gd 11.2020 beschnitten

Herzlich willkommen zur Abendkirche in Heilig Kreuz!
Ab September 2020 werden wir wieder Abendgottesdienste in der Heilig-Kreuz-Kirche anbieten.Es wird wieder den Gottesdienst mit allen Sinnen geben, in dem meditative Momente und andere Elemente ihren Ort haben können. Einmal im Monat gibt es einen Abendgottesdienst auf Englisch, der sich am Kirchenjahr orientiert und nach der vielen bekannten Liturgie abläuft. An einem Sonntag feiern wir den Evensong, der einen starken musikalischen Schwerpunkt hat. Bei den Kreuzberger Kanzelreden liegt der Schwerpunkt auf der politischen Predigt und der Einbeziehung von Kooperationspartnerinnen aus Kiez und Stadt. 

Unsere Aktivitäten unter Coronabedingungen
Die Geschäftsführung unserer Gemeinde beobachtet ständig, welche neuen Verordnungen es zu Fragen des Gottesdienstes, des Singens und der Veranstaltungen in Bezug auf Corona gibt. Inzwischen ist es gestattet, am Ende des Gottesdienstes gemeinsam zu singen - allerdings nur mit Maske. Auch kleine Singegruppen (mit Maske und großem Abstand) sind in geschlossenen Räumen zeitlich sehr begrenzt wieder möglich. Grundsätzlich gilt: alle Aktivitäten, die draußen stattfinden können, stellen in Bezug auf die Verbreitung  der Infektion immer eine größere Sicherheit dar. Weiterhin müssen wir beim Ankommen die Hände desinfizieren und bei jeder Veranstaltung die Namen, Adressen und die Telefonnummer der Anwesenden festhalten, damit im Falle einer Infektion die Rückverfolgung möglich ist. Die Mund-Nase-Maske ist zu tragen und kann nur abgenommen werden, wenn man einen festen Platz gefunden hat. Alle Räume sind gut gelüftet - deshalb bitte warm anziehen.

Falls Sie nicht zu unseren Gottesdiensten kommen können, aber trotzdem für die Arbeit unserer Kirchengemeinde spenden möchten, finden Sie den Kollektenzweck für den jeweiligen Sonntag und unsere Kontonummer, wenn Sie hier anklicken.

Wir können Gott und einander auf vielfältige Weise begegnen: In der Stille, beim Gespräch, in der Natur, beim Gebet oder der Beschäftigung mit biblischen Texten.
Und auch digital: Einige Möglichkeiten finden Sie hier.

20200324 115728

ANDACHT "TO GO" und "TO STAY"
HERZLICHE EINLADUNG zur MITTAGSANDACHT
an jedem DIENSTAG um 12 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche
(Zossener Str. 65).
Wir freuen uns, dass wir die Mittagsandacht in der Heilig-Kreuz-Kirche gemeinsam erleben können - mit ausreichend Abstand zueinander und mit Mundschutz. Die jeweilige Andacht liegt auch weiterhin zum Mitnehmen ("TO GO") in der Heilig-Kreuz-Kirche am Kerzentisch aus und wir stellen sie dienstags auch für eine Woche auf unsere Homepage.

Die Andacht, die Pfarrerin Barbara von Bremen für Dienstag, den 20.Oktober geschrieben hat, finden sie hier.

 

Offene Kirche:
Die Passionskirche (Marheinekeplatz 1) ist geöffnet:
Mo-Do 9-15 Uhr, Fr 9-12.30 Uhr.
Willkommensdienst in der Passionkirche:
mittwochs von 11.30 Uhr bis 15 Uhr; samstags von 11.30 Uhr bis 15 Uhr
sowie jeden 1./3./4 Freitag im Monat von 11.30 Uhr bis 15 Uhr
und jeden 1./3./4. Sonntag im Monat von 13 Uhr bis 15 Uhr (nach dem Gottesdienst)

Die Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Straße 65) ist geöffnet:
Mo-Do 10-15 Uhr, Fr 10-19 Uhr, Sa und So 14-19 Uhr.
Wenn der Haupteingang geschlossen ist, ist der Zugang zur Heilig-Kreuz-Kirche
über das Kirchencafé möglich. (Eingang an der Blücherstraße).
Willkommensdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche:
dienstags und donnerstags von 11.30 Uhr bis 16 Uhr.

____________________________

Unsere Gemeindefilme online im Internet finden Sie hier.

_____________________________

Gottesdienste im Wohnprojekt mit Pfarrerin Ute Gniewoß
Komm, hier kannst du abladen, was dir auf der Seele liegt - oder einfach nur zuhören: Einmal im Monat feiern wir Gottesdienst im Familienzentrum in der Nostizstraße 6-7 mit Bewohnern und Mitarbeiter*innen des Wohnprojekts. Auch weitere Interessierte, die mitten am Tag Zeit haben, sind herzlich willkommen. Die Gottesdienste dauern etwa 40 Minuten. Die nächsten Termine sind: 21. Oktober (oben), 11. November (unten) – jeweils um 11.00 Uhr. Der Zugang erfolgt über den Eingang des Familienzentrums.

 

Der Gottesdienst bietet einen Ort, um als Gemeinde zusammen zu kommen, auf Gottes Wort zu hören, zu beten und gemeinsam das Verbindende des Glaubens zu feiern. Hier kann man klagen, loben, danken, fragen. Gemeinsam suchen wir nach Stärkung, Weisung und bekommen Mut für die Herausforderungen im eigenen Leben und in der Gesellschaft.

Darum steht in der Gemeinde der Gottesdienst im Zentrum des kirchlichen Lebens.

Zu den Gottesdiensten der Gemeinde sind alle herzlich eingeladen - auch diejenigen, die mehr Fragen an den christlichen Glauben haben als Gewissheiten. Auch die, die keiner oder einer anderen Religion angehören und einmal einen Gottesdienst miterleben wollen.

Die Termine finden Sie hier: Gottesdiensttermine

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.