Kirchliche*r Rechnungsprüfer*in werden 

Die Kirchengemeinden in Berlin-Stadtmitte bauen eine ehrenamtlich arbeitende
Gruppe von Rechnungsprüfern auf. Wäre das etwas für Sie?
Sie haben Freude am Umgang mit Zahlen und Haushaltsunterlagen? 
Die Arbeit erfolgt in Kleingruppen, Sie werden eingearbeitet und fachlich
kompetent begleitet. Sie möchten Ihr Talent auf diesem Gebiet in unsere Kirche
einbringen und so einen wichtigen Beitrag zum guten Wirtschaften in unserer Kirche
leisten - dann melden Sie sich für weitere Informationen
bei Klemens Lange, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0170-3812279. 

____________________________________________________________

Doerthe Bild kl 2 beschnitten

Pfarrerin Dörthe Gülzow ist seit Mai unsere neue Pfarrerin und wurde
in der Heilig-Kreuz-Kirche beim
Abendgottesdienst am 19.5.2019 von
unserer Kirchengemeinde begrüßt.

Einen Abschiedsgruß von Pfarrerin Ulrike Klehmet finden Sie hier

______________________________________________________

Neue Öffnungszeiten:

Unser Kirchencafé in der Heilig-Kreuz-Kirche öffnet ab Juni 2019

Mi-So von 14 bis 18 Uhr sowie bei Veranstaltungen

und es braucht weitere Ehrenamtliche!

Informationen für Interessierte hier

________________________________________________________

Am 3. November 2019
wird der Gemeindekirchenrat
unserer Kirchengemeinde neu gewählt.

Wenn Sie überlegen zu kandidieren oder jemanden
dazu ermutigen wollen, finden Sie hier weitere Informationen

____________________________________________________________

KINO~PASSION

Kino und Gespräch in der Passionskirche - ist ein kulturelles Angebot auch für Menschen,
die sich einen Kinobesuch aus finanziellen Gründen nicht leisten können.
"Möglichst vielen die Möglichkeit zu geben, am kulturellen Leben in dieser Stadt
teilzunehmen, ist uns ein großes Anliegen", sagt Pfarrer Peter Storck.

"Miteinander genießen wir großes Kino und deuten das Leben. Darauf freue ich mich."
Der Eintritt ist frei - Spenden willkommen!

Mittwochs einmal etwa in der Mitte des Monats um 19 Uhr:
im Anschluss Nachgespräch.

Nächster Termin:

Mittwoch, 17. Juli, 19.00 Uhr:
La Melodie – Der Klang von Paris (2017)

Regie: Rachid Hami

Adresse: Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin

Zum Inhalt:
Als der Violinist Simon Daoud seine neue Stelle als Musiklehrer im Pariser Vorort antritt, erwartet ihn kein Traumjob:
Die Schüler unterschiedlichster Herkunft, denen er das Geigenspiel beibringen soll, sind für ihn nur eine unbändige
Horde Rabauken ohne jegliches Gespür für klassische Musik. Erst als der zurückhaltende, aber talentierte Arnold
auftaucht, schöpft Simon wieder Hoffnung. Durch ihn lernt Simon von seinen strengen, traditionellen Unterrichts-
methoden abzuweichen, auch einmal schiefe Töne zu tolerieren und so einen Weg in die Herzen seiner Schüler
zu finden. Gemeinsam arbeiten sie auf das große Ziel hin: ein Auftritt im Konzertsaal der Pariser Philharmonie!

www.kino-passion.de     www.akanthus.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 
 
 

Neues aus unserem Kultur- und Sozialzentrum

in der Gitschiner Str. 15:

002 g15 grafik 1 

NEUE KUNST-m2

Aktuelle Ausstellung vom 18.5. bis zum 31.8.2019:

Präsentiert werden KUNST-m²-Bilder, die von Atelier-Besuchern im Zentrum
GITSCHINER 15 gemalt wurden. KUNST-m² sind Unikate in Quadratmetergröße.

Das Sozial- und Kulturzentrum GITSCHINER 15 ist Bestandteil der Obdachlosenarbeit
in der Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion.
GITSCHINER 15 kann seit 18 Jahren
nur mit der Hilfe von Spenderinnen und Spendern erhalten werden.

Die KUNST-m² sind Geschenke für Möglichmacher*innen:
Wer 500 € im Jahr spendet und damit den Erhalt eines Quadratmeters
im Zentrum GITSCHINER 15 ermöglicht, kann sich einen KUNST-m² aussuchen.

Die Einrichtung und die Ausstellung sind geöffnet:
Mo-Mi: 9-17 Uhr, Do: 11-17 Uhr, Fr: 9-14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Gitschiner Str. 15, 10969 Berlin-Kreuzberg

 

 

Bildhauer poster kleiner

Kostenlos in der Gitschiner Str.15, 10969 Berlin-Kreuzberg (Nähe U-Bhf. Prinzenstraße)

Mehr Informationen zum Zentrum GITSCHINER 15: www.gitschiner15.de