.

Willkommen bei der
Evangelischen Kirchengemeinde

Heilig Kreuz - Passion
in Berlin - Kreuzberg.

 

Hier finden Sie den aktuellen
VERANSTALTUNGSKALENDER.

Passionskirche mit Regenbogenbanner

Regenbogenflaggen
hängen aktuell an der Passionskirche

und an der Heilig-Kreuz-Kirche:
als Zeichen der Solidarität
unserer
Kirchengemeinde mit der LGBTQ+ Szene.

Die LGBTQ+ Szene beinhaltet alle diejenigen, die in ihrer
sexuellen Orientierung oder Identität von der heterosexuellen Welt
abweichen, zum Beispiel Lesben, Schwule, Bisexuelle,
Transgender
und queere Menschen.
In einem multireligiösen Gottesdienst am
Vorabend des
diesjährigen Christopher Street Days (CSD),
der in Berlin
am 24. Juli 2021 stattfand, hat Dr.Christian Stäblein,
Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische
Oberlausitz (EKBO)
um Vergebung für die Diskriminierung und
Ausgrenzung
queerer Menschen in den eigenen Reihen gebeten.
Queere Menschen seien jahrzehntelang in der evangelischen
Kirche stigmatisiert und ausgeschlossen worden. Eine Erklärung
der EKBO zur "Schuld an queeren Menschen"
finden Sie hier

 

Mosaik Taube PK Uschi Wiedemann 72
Mosaik über dem Altar der Passionskirche
in Berlin-Kreuzberg.

Aktuelle Mitteilung vom 2. August 2021

Zwar weiterhin mit Abstand und Maske, aber nach einer längeren Phase
digitaler Gottesdienste freuen wir uns sehr, wieder vor Ort in unseren
Kirchen gemeinsam Gottesdienst zu feiern!

GOTTESDIENSTE IM AUGUST=
siehe Veranstaltungskalender

  

Mittagsandacht
Die wöchentliche Mittagsandacht wird im August in der
Heilig-Kreuz-Kirche stattfinden: dienstags um 12 Uhr.
In den vergangenen Monaten hatten wir als Ersatz jede Woche
eine neue Videoandacht auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.
Diese Andachtsfilme können Sie sich noch ansehen, wenn Sie hier klicken.

 

Unsere Kirchen sind im geöffnet:
für stille Momente, Gebete und Besichtigungen.

Heilig-Kreuz-Kirche
(Zossener Str. 65, 10961 Berlin):
ab 15. Juli: Mo + Mi 10-19 Uhr, Di 12-19 Uhr, Do-So 12-19 Uhr
(ab 15. Juli ist wieder der Eingang zum Kirchraum durch das
Kirchencafé möglich- über Eingang Blücherstraße)
Informationen zu den Bauarbeiten
in der Heilig-Kreuz-Kirche finden Sie hier

Passionskirche
(Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin):
Mo-Do 9-14.30 Uhr, Fr 9-14 Uhr.

 

Das Kirchencafé startet neu:
Zum 1. Juli 2021 hat die Kirchengemeinde nach 25 Jahren
das Kirchencafé der Heilig-Kreuz-Kirche neu verpachtet an die
PANDORAS Individual Catering GmbH.
Ab 15. Juli öffnet es als
PANDORAS Café Berlin-Kreuzberg
mit Sommergarten
täglich von 12 bis 20 Uhr.
Herzlich willkommen!
(Eingang an der Blücherstraße).

 

Die Halle-Luja Kulturmanagement GmbH ist seit 1.5.2021
zuständig für die Vermietungen der Passionskirche
und der Heilig-Kreuz-Kirche:

für Konzerte und andere Veranstaltungen.
Aktuelle Informationen
dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie weiterhin unsere Aushänge und
Bekanntmachungen im Internet.

Unser Gemeindebüro ist telefonisch
und per E-Mail für Sie erreichbar:
Tel. 6912007;
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo + Mi 10 Uhr-13 Uhr, Di + Do 14.30 Uhr-16 Uhr.

 

Unsere Pfarrer*innen stehen gerne
für Gespräche zur Verfügung:

Peter Storck (Tel. 01791209172)
und Dörthe Gülzow (Tel. 015167808430) Urlaub 2.8.-23.8.21

 

Verabschiedung Pfarrerin Ute Gniewoß:
Mit einem Fest-Gottesdienst wurde unsere Pfarrerin Ute Gniewoß
am Sonntag, 27. Juni 2021, in der Heilig-Kreuz-Kirche
in den Ruhestand verschiedet.
Ihre Predigt zu ihrem Verabschiedungsgottesdienst finden Sie hier.

Ute Gniewoß
Unsere Kirchengemeinde freut sehr, dass
Ute Gniewoß plant, sich nach einer halbjährigen Pause wieder für
Gemeindeprojekte zu engagieren!
Einen Abschiedsgruß von Pfarrerin Gniewoß können Sie online
lesen, wenn Sie hier anklicken.

____________________________________________

Hook Orgel BerlinTotalansicht auf Orgelempore der Heilig Kreuz Kirche in Berlin Kreuzberg 300 dpi

Schenken Sie der HOOK-Orgel neuen Glanz und neue tiefe Töne!

In der Heilig-Kreuz-Kirche erklingt seit 2001 eine amerikanische
HOOK-Orgel.
Sie ist bereits 150 Jahre alt und braucht aktuell
dringend umfangreiche Reparaturen.

Was die Hook-Orgel auszeichnet und durch welche Schäden sie aktuell
bedroht ist, erläutert unser Kantor Johannes Stolte in einem Youtube-Video:
zum Ansehen bitte hier anklicken.

 

Helfen auch Sie unserer Kirchengemeinde,
die Kosten für die Sanierung zu stemmen?
Unterstützen Sie die nötigen Reparaturen mit Ihrer Spende?
Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage: hier.

Weiterhin sind wir dankbar über jeden Euro,
den Sie für den Erhalt der HOOK-Orgel spenden.

Wer in letzter Zeit in der Heilig-Kreuz-Kirche war, wird sich vielleicht
über die Mischung aus Christo und Hornbach auf der Orgelempore wundern…
Die Hook-Orgel ist eingepackt, um die anstehenden Bauarbeiten an der Kirche
unbeschadet zu überstehen.

Gleichzeitig wird das Pfeifenwerk in der Orgelbauwerkstatt Schulte
im Bergischen Land gereinigt und überholt, um dann nach Abschluss
der Bauarbeiten wieder eingebaut zu werden. Dies alles wird sich noch
einige Monate hinziehen, sodass die Orgel leider über weite
Teile des Orgeljahres 2021 nicht spiel- und hörbar sein wird,
um uns danach aber in ganz neuer Frische zu erfreuen.

_____________________________________________

RECHTSPOPULISMUS SCHADET DER SEELE
Informationen zu dem Banner an der Heilig-Kreuz-Kirche

_____________________________________________

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter Aktuelles


 006 177 Kirchraum 05            006 178 Empore 03                  

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.